Clinic Clowns

für einen guten Zweck voller Herzenswärme Clinic Clowns Ein grauer Herbsttag an dem man Leiber im Bett bleiben möchte…..aber heute war ich für eine ganz besondere Sache unterwegs und habe die Clinikclown in ein Seniorenheim begleitet. Senioren sind wie Kinder, ehrlich und direkt und sie lachen so furchtbar gerne….

Schauspielerportrait Sylvia Maier

ein Spaziergang mit Sylvia Maier es ist schon eine ganze Weile her, aber im vergangenen Jahr war ich mit der Schauspielerin Sylvia in der Stadt verabredet um mit ihr ein paar aktuelle Portraits zu erstellen. Sie sollten sie möglichst authentisch zeigen und natürlich werden.

Vokalkapelle Theatinerkirche

CD- Cover- Gruppenbild für die Volkalpelle der Theatinerkirche Manchmal muss man als Fotograf nicht nur schnell, sondern auch extrem flexibel sein. Der 1. Telefonkontakt durch Pater Robert war der Dienstag- der  2. Kontakt war bereits einen Tag später in der Kirche . Das Licht ein Alptraum für jeden Fotografen wenn er kein aufwendiges Blitzlicht verwenden kann – die Zeitspanne betrug inclusive Aufbau, Konzeptbesprechung und Durchführung 45 min….eine echte Herausforderung, die leider überhaupt keinen Raum für Experimente lies. Also musste ich mich für die ganz klassische Variante entscheiden. Ach ja Abgabetermin war am selben Abend……

Schauspielerin  Nina Schmieder

Eine Begegnung mit der Schauspielerin  Nina Schmieder Ich habe schon einige Male mit Nina zusammen arbeiten dürfen. Großes gegenseitiges Vertrauen, Respekt und gute Vorbereitung führen stets zu guten Ergebnissen. Nina ist in einer Schauspielagentur zu finden und hat auch eine eigene Webseite.

Schulreportage über das Landheim Schondorf

Landheim Schondorf Internat und Ganztagsschule am Ammersee Es war eines meiner Highlights im  Jahr 2017- die Dokumentation des Landheimlebens mit all seinen Facetten. Ich habe  es geliebt –  einzutauchen in das Leben der Schüler, den Alltag der Lehrer, die Vorzüge des Internatslebens – die Stille, die Konzentration die quirlige Ausgelassenheit – es war alles dabei und ich habe mich ganz fest an meine Kindheit erinnert gefühlt. Landheim Schondorf 

Videodreh zu ” river”

Performing Arts Studio presents: “river” Videoshooting mit Andreas Achtung, Nunzio Lombardo und den 4 tollen Tänzern, Isy, Katja, Lisa und Sandy Performing Arts Studio, München to watch the video click here          

Mira Mond 2. Teil

Künstlerin Mira Mond und noch einmal ein Treffen mit Kim,diesmal als Solokünstlerin und starke Frau- Ihr CD Cover soll übrigens “ohne Führerschein zum Mond” heißen….. das Makeup hat übriges die wundervolle Vanessa Frank für uns gemacht.

Mira Mond

Kim Mira Mayer  mit Mira Mond Im vergangenen Jahr habe schon einmal die junge Sängerin portraitieren dürfen und mich über ihre Tatkraft und ihren unbeirrbaren Ehrgeiz gefreut- wie sehr sie sich in einem Jahr entwickelt hat! Hinter Kim steht mittlerweile ein ganze Band. Wir haben uns im Schlachthof getroffen und mit Farbpulver gearbeitet- ein Riesen Vergnügen und das Wetter hat voll mitgespielt. Ich freue mich schon aufs nächste Fotoshootings liebe Kim!        

Alfred Adler Institut München e.V.

Alfred Adler Institut e.V.   Das Alfred Adler Institut München e.V. (AAI) ist eine staatlich anerkannten Aus-, Weiter- und Fortbildungsstätte für psychoanalytisch begründete Therapieverfahren und individualpsychologische Beratung! Meine Auflage war es, ergänzend zu dem bestehenden Bildmaterial  Detailaufnahmen, Impressionen, sowie Portraits der Mitarbeiter zu erstellen.

“Pure” -Art-project 2017

Ballett – Eleganz – Ästhetik In meinem Kopf habe ich mich schon länger Umsetzung stilvoller Aktfotografie beschäftigt. Endlich habe ich den Schritt gewagt. Die Schönheit eines Köpers mit all seinen Facetten zu zeigen, ohne ihn dabei  “bloßzustellen” ist mir dabei wichtig. Ich freue mich ,dass mich Alexandra Karaa, eine junge, sehr talentierte Tänzerin um derartige Bilder gebeten hat und wir somit auf diese spannende Reise begeben konnten. Einen kleinen Ausschnitt hieraus finden Sie mit folgenden Bildern. Ich hoffe,  dieses Projekt fortsetzen zu können, um irgendwann daraus eine Ausstellung kreieren zu können.