Setfotografie zum Video „Fingers“

Hinter den Kulissen des Tanzvideos „Fingers“ Ein Teamprojekt mit dem Choreographen Nunzio Lombardo und dem Videographen Andreas Acktun Eigentlich hätte ich das Video selbst gerne getanzt 😉 – hinter den Kulissen wars aber auch nicht schlecht und ich liebe Teamwork!!!! Mit etwas Licht und meinem schwarzen Tanzboden hat sich das Studio im Performing Arts in München in eine heiße Blackbox verwandelt. hier gehts zum VIDEO und Nunzio hat meine Bilder vertanzt:

Jahresauftakttagung „Novocure“

Jahresauftakttagung „Novocure“ Mitarbeitertreffen Deutschland & Österreich Heute viel  über die Firma Nocure erfahren – und die Möglichkeit, den Wachstum von Krebszellen im Kopf mit Hilfe von Magnetfeldern in den Griff zu bekommen.  

Clinic Clowns

für einen guten Zweck voller Herzenswärme Clinic Clowns Ein grauer Herbsttag an dem man Leiber im Bett bleiben möchte…..aber heute war ich für eine ganz besondere Sache unterwegs und habe die Clinikclown in ein Seniorenheim begleitet. Senioren sind wie Kinder, ehrlich und direkt und sie lachen so furchtbar gerne….

Uraufführung in Bozen

Guto Brinholi Meditationen über den Heiligen Johannes der Täufer Sopran: Greta Brenner Bass: Luca Sberveglieri Harfe: Veronika Mair Tutzer In einer der ältesten Kirchen Bozens durfte ich einer Uraufführung des Komponisten Guto Brinholi beiwohnen. Es war eine einzigartige Atmosphäre und eine Sternstunde für Kirchenmusikbegeisterte! Wenn Engel singen können weiß ich jetzt wie es klingt…….  

Versicherungskammer Stiftung

Ehrenamtsymposium 2017 Zum zweiten Mal in diesem Jahr bei der Versicherungskammer Stiftung – diesmal beim Ehrenamtsymposium  Grußwort der Schirmfrau: Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Begrüßung und Gesprächsrunde zum Ehrenamt und Miteinander von Generationen Wolfgang Reif, Vorstandsvorsitzender der Versicherungskammer Stiftung Dr. Frank Walthes, Vorstandsvorsitzender der Versicherungskammer Bayern Emilia Müller, Schirmherrin und Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Ausstellung im Gasteig München

Tanzbilder – Ausstellung im Gasteig Catch me if you can – part 2 Schon zum zweiten Mal durfte ich meine Tanzbilder aus der Arbeitsreihe mit Iwanson präsentieren. Eine Woche hingen fast 30 großformatige Gemälde vor dem Carl Orff Saal im Gasteig. Im Rahmen der Tanztage „junger Tanz“ von Iwanson fanden drei nahezu ausverkaufte Vorstellungen statt. Ein ganz besonderes Highlight ist das Warum der über 130 Tänzer und Tänzerinnen im Foyer, eben da wo meine Bilder hängen….. ein paar Eindrücke der drei Vorstellungen  finden Sie hier. Teil 1 Teil 2 Teil3 Teil 4 Wie diese Bilder entstanden sind sehne Sie hier:  -Nachdem mein Blog so verzögert kommt, habe ich schon die Bilder für 2018 produziert 😉 wer noch mehr über Iwanson und meine Arbeit als Tanzfotografin erfahren möchte ist herzlich eingeladen www.dancdiary.de anzuklicken. Ausstellung Part 1

Tänzershooting

Tänzershooting für Iwanson 2017 die neue Ausstellung entsteht In diesem Jahr zum dritten Mal kamen alle Absolventen der Iwanson Tanzschule in meinem Studio. 4 Tage glich mein  Raum in der Trivastrasse 9 einem Tanzsaal.  Johannes Härtel ( Artistik Director of Iwanson) als große Stütze und ich haben insgesamt 48 Tänzer durch eine kleine Blackbox für Portraits und und  die weiße Hohlkehle geschleust…..täglich 4000 Bilder produziert und diese anschließend sortiert, zugeordnet und an jeden Schüler gesandt- ein echter Tanzmarathon. Auch wenn wir nur pro Person eine halbe Stunde Zeit hatten ,so sind wir zu respektablen Ergebnissen gekommen, überzeugen sie sich gerne selbst. Und wenn Sie Lust haben in den Alltag eines Aubildungsschülers bei Iwanson tauchen zu wollen, so lade ich Sie herzlich ein www.dancediary.de anzuklicken.  

Schulreportage über das Landheim Schondorf

Landheim Schondorf Internat und Ganztagsschule am Ammersee Es war eines meiner Highlights im  Jahr 2017- die Dokumentation des Landheimlebens mit all seinen Facetten. Ich habe  es geliebt –  einzutauchen in das Leben der Schüler, den Alltag der Lehrer, die Vorzüge des Internatslebens – die Stille, die Konzentration die quirlige Ausgelassenheit – es war alles dabei und ich habe mich ganz fest an meine Kindheit erinnert gefühlt. Landheim Schondorf 

CVJM Jugend – Basketballcamp

CVJM Basketball- Sommer- Camp Egal ob Anfänger oder Fast-Profi – herzlich willkommen! Wie schon in den früheren Jahren lassen wir Headcoach Zack Jones (Ex NBA-Spieler) aus Kalifornien einfliegen. Coach Jones steht  für den perfekten Mix aus hartem Training (z. B. Defense) und dem Vermitteln von wichtigen Life-Skills. Auch die US-Collegespieler von „News Release Basketball“ sind wieder am Start. Abgesehen von den sportlichen Skills werden wir euch auch wichtige Werte (z. B. Fairness, Respekt) und Aspekte des christlichen Glaubens näherbringen. Denn wie schon der Erfinder des Basketballs, James Naismith, besteht auch die Camp-Crew aus basketballbegeisterten Christen. Hier geht’s zum direkten Link    

Versicherungskammer Stiftung

Forum Ehrenamt „engagiert diskutiert“     Miteinander, nicht nebeneinander! Wie Alt und Jung voneinander profitieren können Nachkriegsgeneration, Babyboomer, Generation X, Y oder Z? Die Zeit, in die wir hineingeboren werden, prägt uns: Die Nachkriegsgeneration erlebte beispielsweise Leid und Elend eines Krieges, die Babyboomer waren immer viele und mussten dadurch häufig mit Konkurrenzsituationen zurechtkommen und der Generation Y ist es wichtig, sich selbst zu verwirklichen. Unterschiedlicher könnten die Ausprägungen nicht sein – doch wenn sich diese verschiedenen Generationen begegnen, profitieren alle Seiten voneinander.